Über uns

Auf der Suche nach einem geeigneten Hund sind wir in einem Buch auf den Berger des Pyrenées gestossen. Es war Liebe auf den ersten Blick und wir mussten sofort mehr über diese lebhaften und pfiffigen französischen Hütehunde erfahren.

Ende Januar 2002 hatte unser Warten endlich ein Ende und es war soweit, die 10 Wochen alte Hélix kam in unsere Familie. Sie hat mit ihrer lebhaften und aufgestellten Art unsere Familie sehr bereichert. Ihr gebührt auch der Zuchtname, obwohl sie nie Welpen hatte.

Anfangs 2008 konnten wir Ruby Thusday in unserer Familie begrüssen. Mit ihrem tempramentvollen Wesen sowie ihrer eher misstrauischen Art gegenüber Fremden ist sie sehr rassetypisch. Aber jeder, der ihr Vertrauen gewinnt, wird von ihr umschwärmt.